327

Modulare Seminarstruktur

Für den kontinuierlichen, punktgenauen Aufbau von Kompetenzen werden die Campus Seminare in unterschiedlichen Lernformen angeboten. Die Weiterbildungsstufen ermöglichen, den Inhalt angepasst an die Entwicklung der Teilnehmer zu vermitteln.

Lernformen

Seminare

Umfassend, dialogisch, gezielt

In den Seminaren wird theoretisches Wissen mit fachlichem Bezug vermitteln, orientiert an den Bedürfnissen der Teilnehmer.

Praxisseminare

Aktiv, ausführlich, einprägsam

Theorie wird durch Praxis ergänzt, in dem der Referent das Vermittelte direkt vorführt und die Teilnehmer beim ausprobieren eigene Erfahrungen machen können.

Weiterbildung mit Zertifikat

Systematisch, geprüft, anerkannt

Nach der Teilnahme und einer erfolgreichen schriftlichen Prüfung, werden die erworbenen Kenntnisse zertifiziert.

Inhouse-Seminare

Individuell, passgenau, persönlich

Ein spezieller Mix verschiedener Themen, bedarfsgerecht zugeschnitten auf die Bedürfnisse Ihres Hauses. Die Schulung erfolgt in Ihrem Betrieb.

Webinare

Informativ, knapp, präzise

Es wird ein Überblick über ein Thema gegeben. Webinare können bequem am PC mit Online-Zugang durchgeführt werden und sind so zeit- und kostensparend.

 

Entwicklungsstufen

 

Basic

Für neue Mitarbeiter in der Branche, Quereinsteiger und solche die sich in neue Aufgabengebiete einarbeiten. Es wird ein Basiswissen vermittelt, für das keine Vorkenntnisse vorausgesetzt werden.

Advanced

Für Mitarbeiter und Führungskräfte, die schon länger in der Branche arbeiten und mit dem Aufgabengebiet bereits vertraut sind. Es werden sinnvolle Methoden vermittelt die auf ein vorhandenes Basiswissen aufbauen.

Professional

Für Mitarbeiter und Führungskräfte mit einschlägigen Vorkenntnissen, die ihr Wissen vertiefen und neue interessante Ansätze für Ihre Arbeit hinzugewinnen möchten.