Das sind wir

Woher stammt die schicke Box für den Burger, woher das Shampoo im Hotelbad? Die Antwortet lautet: von igefa.

An igefa kommt niemand vorbei: Wir sind hinter den Kulissen stark und sorgen dafür, dass anderen Unternehmen stets das zur Verfügung steht, was sie bei ihrer Arbeit benötigen: Coffee-to-go-Becher und Lebensmittelverpackungen, Reinigungsmittel, Papierhandtücher, Servietten oder Verbandsmaterial. Wir beliefern dabei ganz unterschiedliche Branchen: Krankenhäuser, Restaurants, Hotels, Büros und Fabriken - und viele andere.

Das klingt erst mal ganz einfach. Damit alles reibungslos klappt, müssen unsere Fachleute jedoch Hand in Hand arbeiten: Vielleicht ist der Hallenboden im Sportverein zu rutschig. Unser Fachberater erklärt dann dem Hallenwart, welches Reinigungsmittel er für diesen Fußboden wählen soll. Damit wir immer das richtige Produkt anbieten können, erhalten wir täglich Lieferungen von Fabriken aus der ganzen Welt, darunter auch den speziellen Reiniger für die Sporthalle. Sobald der Hallenwart bestellt hat, fährt unser Lkw zur Sporthalle. Alle Informationen zu Produkten und Aufträgen stammen aus einem Bestellsystem, das unsere IT-Abteilung betreut.

Die igefa ist ein Verbund von sechs Familienunternehmen: Arndt, Eichler-Kammerer, Julius Brune, Kruse, Toussaint und Wittrock & Uhlenwinkel. Bundesweit ist die igefa an 30 Standorten vertreten, außerdem hat sie weitere Niederlassungen im europäischen Ausland.

Schau Dir hier unseren Imagefilm an!