176

Elektronische Kommunikation

Viele unserer Kunden haben von der Möglichkeit, elektronisch zu bestellen, Gebrauch gemacht. Der Anteil der elektronischen Bestellungen ist überproportional angestiegen.

„Hier konnten wir gemeinsam mit unseren Kunden Papier sparen.“
 

 

Der Ausbau der elektronischen Kommunikation mit unseren Kunden wie auch allen anderen Stakeholdern wird stetig vorangetrieben. Unter den weiteren geplanten Maßnahmen zur Papiereinsparung ist das sogenannte Telematik-Projekt hervorzuheben, das eine beleglose Auslieferung und Sendungsverfolgung vorsieht. Der Kunde unterzeichnet die Annahme seiner Lieferung damit nicht mehr auf dem Lieferbeleg, sondern auf der berührungssensitiven Oberfläche eines mobilen Endgerätes. Hierdurch können nach ersten Schätzungen innerhalb der igefa zwei- bis dreitausend Blatt Papier täglich durch Wegfall der Fuhrlisten eingespart werden.
Auch in anderen Bereichen sind beleglose Prozesse zunehmend tägliche Praxis.