176

Emissionen

Der Verbrauch von Strom, Heizenergie und Kraftstoff geht mit dem Ausstoß von klimaschädigenden Treibhausgasen einher. Diesen zu reduzieren, ist definiertes Umweltziel der igefa.

Seit Beginn des Jahres 2012 ermitteln wir die Emissionswerte auf Basis der gemeldeten Verbräuche. Dabei berücksichtigen wir sowohl die Emissionen, die die igefa selbst verursacht hat, als auch die, die in der Vorkette entstandenen sind. Beim Verbrennungsprozess werden neben Kohlendioxid außerdem Luftschadstoffe abgegeben, die über den Faktor der SO2-Äquivalente das sogenannte Versauerungspotential abbilden.