176

Kundenkommunikation und Werbung

Die igefa wirbt grundsätzlich nur in Medien, die für die verschiedenen Branchen aus fachlicher Sicht interessant sind. Daher ist es ausgeschlossen, dass Medien genutzt werden, die nicht im Einklang mit den Grundsätzen der igefa stehen.

In unseren Print- und Banner-Anzeigen stehen das Leistungsspektrum der igefa und die Imagestärkung als Vollversorger im Mittelpunkt. Zunehmend geht es hier auch um nachhaltige Themen. So bewerben wir zum Beispiel besonders diejenigen Seminare des igefa Campus, die dieses Thema explizit aufgreifen.

Wir nutzen unterschiedlichste Wege, um unsere Kunden zu informieren. Allen voran steht natürlich der direkte Kundenkontakt durch den Fachberater vor Ort und am Telefon.

Ein weiteres direktes Medium sind unsere regionalen Hausveranstaltungen und Messen, zu denen die igefa-Niederlassungen ihre Kunden einladen, um mit ihnen wie auch Vertretern der Industrie ins Gespräch zu kommen und sie über die Marktneuheiten zu informieren.

Unser Unternehmensmagazin igefa im dialog informiert die Kunden über Neuigkeiten der igefa, über den Markt, Produktneuheiten, Weiterbildungsmöglichkeiten und vieles mehr.

Ein starker Fokus lag in den vergangenen Jahren zudem auf dem Ausbau digitaler Medien.