Innovative ökologische Produkte

Unsere Hersteller arbeiten kontinuierlich an neuen Rezepturen, innovativen Reinigungsverfahren und modernen Dosiertechniken, sodass der Verbrauch an Chemikalien insgesamt zurückgeht und die Umwelt weniger belastet wird. Zum Beispiel vertreiben wir erfolgreich Reinigungsmittelkonzentrate, die weniger Verpackungsmüll verursachen und zu Einsparungen im Transport führen.

Zudem bieten wir innovative Spendersysteme an, die sicherstellen, dass immer nur so viel Reinigungschemie zum Einsatz kommt, wie tatsächlich benötigt wird, und damit eine Überdosierung verhindern.

Ganz besonders die gesteigerte Nachfrage von Produkten mit Öko-Label schlägt sich in unseren Zahlen nieder: Über 23 Prozent unseres Umsatzes erfolgt bereits mit öko-zertifizierten Produkten.

 

 

Öko-zertifizierte Produkte weisen im Gegensatz zu Vergleichsprodukten geringere Umweltbelastungen bei gleicher Wirkung auf. Für die igefa ist diese Aussage handlungsleitend, und wir entwickeln unsere Eigenmarken entsprechend weiter.

So sind zum Beispiel bereits alle Hygienepapierprodukte der Marke CLEAN and CLEVER mit Umweltzeichen wie dem EU-Ecolabel, PEFC, FSC beziehungsweise dem Blauen Engel ausgezeichnet.

 

Ansprechpartner

Julia Del Pino ist verantwortlich für den Bereich Nachaltigkeit bei der igefa
JuliaDel Pino
Rat für Nachhaltigkeit (Vors.)

igefa Zentrale

Henry-Kruse-Straße 1
16356 Ahrensfelde
Deutschland
Tel.: 
033708 57-224
Fax: 
033708 57-210
E-Mail schreiben