176

Ökologische Verantwortung

Zum Schutze der Umwelt verpflichtet sich die igefa, zur Minderung von Umweltbelastungen beizutragen.

 

Die wesentlichen Schwerpunkte sind die Reduzierung des Einsatzes von Ressourcen wie Kraftstoff, Energie und Wasser sowie die Minimierung von Einwirkungen auf die Umwelt durch Abfall, Chemie und CO2. Ob energiesparende Gebäudetechnik, beleglose Prozesse oder umweltfreundliche Logistik: Die igefa investiert in ressourcenschonende Technologien.

Die igefa ist der einzige Hygienespezialist in Deutschland mit einem zertifizierten Umweltmanagementsystem nach DIN EN ISO 14001.

 

Hybrid-LKW im Feldtest:

Seit Frühsommer 2011 sind in München und Berlin drei LKWs mit innovativem Hybrid-Antrieb im Einsatz.

Ziel: 15 % geringerer Kraftstoffverbrauch und damit 15 % weniger CO2-Emissionen. Hier engagiert sich die igefa gleich dreimal mit einer Investitionssumme, die knapp doppelt so hoch ist wie bei einem Serien-LKW.

 

ECO-Fahrertraining:

Unsere Kraftfahrer werden regelmäßig hinsichtlich einer sparsamen Fahrweise geschult – so können laut TÜV mindestens 10 % Kraftstoff eingespart werden.

 

Ökologische Produkte:

Die igefa verfügt über ein umfassendes Sortiment an umweltfreundlichen Produkten rund um Reinigung, Waschraumhygiene, mobile Reinigungsgeräte und vieles mehr. Der stetig wachsende Anteil an öko-zertifizierten Produkten (Blauer Engel, EU-Ecoflower, Nordic Swan, FSC) liegt bei aktuell rund 12% des Kernsortimentes (Stand: Mai 2012). Moderne Dosier- und Spendersysteme unterstützen beim sparsamen Produkteinsatz. Reinigungsmittelkonzentrate bewirken weniger Verpackungsmüll und erleichtern den Transport. Reinigungstücher, Mopware usw. in Mikrofaserqualität helfen, den Einsatz von Chemie zu minimieren.

 

Papier sparen:

Die igefa reduziert kontinuierlich den Verbrauch von (Frischfaser-) Papier über die gesamte Lieferkette:

Allein durch die papierlose Kommunikation mit Kunden und Lieferanten konnten in den Jahren 2009 bis 2011 3,4 Millionen Blatt Papier eingespart werden.

 

Innovative Gebäudetechnik:

Mit innovativer Gebäudetechnik verbessern wir kontinuierlich unsere Umweltbilanz:

  • Photovoltaik
  • Tageslichtgewinnung durch viel Glas und Lichthöfe
  • Intelligente Lichtsteuerung
  • Moderne Wärmedämmung
  • Nutzung von Erdwärme
  • Innovative Klimatechnik
  • Effizientes Abfallmanagement