159

E-Rechnung Lösungen

PDF-Rechnung

Durch Artikel 5 des Steuervereinfachungsgesetztes vom 1. November 2011 sind die umsatzsteuerrechtlichen Anforderungen für die elektronische Übermittlung von Rechnungen deutlich reduziert worden. Dank dieser Vereinfachung durch das Bundesfinanzministerium können wir Ihnen Ihre Rechnungen nun ganz einfach im PDF-Format an die gewünschte E-Mail-Adresse senden.

Drucken Sie sich einfach das Formular aus und senden Sie es an Ihren igefa Partner. 

EDI-Rechnung

Die igefa bietet Ihnen kundenindividuelle Lösungen, passgenau zu Ihrer ERP Software und zu Ihren Buchungsprozessen. Dabei setzt igefa auf bewährte Standards und zukunftssichere Kommunikationstechnologien.

Die igefa unterstützt z.B. derzeit folgende international gültige Standards:

  • Edifact D96.A
  • Edifact D01.B
  • XML Opentrans 1.0
  • XML IDOC Invoice 05

 

Darüber hinaus bieten wir Ihnen bewährte eigene Schnittstellen. Es ist ebenfalls möglich, kundenindividuelle Formate zu erstellen.

Die Implementierung des EDI-Rechnungsprozesses erfordert in der Regel einmalig einen hohen Aufwand, der durch beide Partner gleichermaßen getragen wird. Der Betrieb ist vergleichsweise günstig, da meist vorhandene Infrastruktur genutzt werden kann, ohne Kosten externer Dienstleister.
Um einen Prozesskostenvorteil zu erreichen, ist ein hohes Belegvolumen erforderlich.

Zur Übermittlung der Daten setzen wir auf moderne und sichere
E-Kommunikationswege.

 

E-Rechnung Beratung

Sie möchten ebenfalls von den hohen Prozesskostenersparnissen bei E-Rechnungen profitieren?
Die igefa verbindet ERP-Systeme durch Standardschnittstellen oder auch mit kundenindividuellen Lösungen.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung. Gern beraten wir Sie zum Thema E-Rechnung.