159

Sanitärraumreinigung

In keinem anderen Bereich spielt Sauberkeit eine so bedeutende Rolle wie in den sanitären – mal abgesehen von Räumen in medizinischen Einrichtungen. Dabei sind nicht nur Toiletten und Waschräume sanitären Räumen zuzuordnen sondern auch Umkleiden, Waschküchen, Bäder und Duschen. Hier gilt es WCs und Urinale, Armaturen, Fliesen, Trennwände aber auch Becken, Bänke bis hin zu Schränken zu reinigen. Als besonders wirkungsvoll haben sich für den Sanitärbereich säurehaltige Materialien erwiesen.

 

Problematisch ist allerdings, dass es im Sanitärbereich eine Vielzahl an säureempfindlichen Materialien gibt, wie:

 

  • Fugenmaterial zwischen den Fliesen
  • Metalle (Armaturen)
  • Farbige Kunststoffteile (Armaturen, Sitze, Halterungen)
  • Marmor (Fliesen, Waschtische)
  • Emaillierte Flächen (Waschbecken, Duschen)
  • Terrazzo, z. B. bei Waschrinnen (Waschkauen)

 

Daher ist die richtige Produktauswahl von besonderer Bedeutung. Lassen Sie sich von Ihrem Fachberater informieren.

 

Produkte für die Sanitärraumreinigung

  • Sanitärunterhaltsreiniger: Essigreiniger, WC-Reiniger, Rohrreiniger
  • Sanitärgrundreiniger
  • Schimmelentferner
  • WC-Einhänger, Beckensteine und Beckensteinsätze