176

Unsere nachhaltige Unternehmensführung

Die igefa-Inhaber haben im Herbst 2011 gemeinsam beschlossen, die Anstrengungen hinsichtlich der nachhaltigen Entwicklung im Unternehmensverbund zu intensivieren.

 

Sie haben sich durch die Veröffentlichung einer entsprechenden Unternehmenspolitik gemeinsam der Umwelt und der Gesellschaft gegenüber offiziell verpflichtet.

Dazu gehört auch, dass wir unseren jeweiligen Entwicklungsstand kontinuierlich und konsequent durch externe Spezialisten überprüfen, bewerten und bestätigen lassen und durch eine integere Berichterstattung Transparenz für unsere Stakeholder schaffen.

Mit Hilfe des Prüfinstituts Underwriters Laboratories (UL) und der Unternehmensberatung Terra Consulting wurde anhand des ersten Nachhaltigkeitsstandards für Organisationen weltweit, dem Sustainability Quotient (UL/SQ), ein umfängliches Nachhaltigkeitsmanagementsystem aufgebaut. Damit war sowohl der Unterbau für die nachhaltige Entwicklung im Unternehmen als auch die Basis für die Bewertung nach den Sustainability Reporting Guidelines der Global Reporting Initiative (GRI) geschaffen.

Im Juni 2012 veröffentlichte die igefa bereits als eines der ersten Unternehmen bundesweit ihre Nachhaltigkeits-Entsprechenserklärung und unterstützt damit den vom Deutschen Rat für nachhaltige Entwicklung (RNE) aufgestellten Deutschen Nachhaltigkeitskodex.