GEFMA

Bei GEFMA (German Facility Management Association) engagieren sich derzeit über 900 Mitglieder gemeinsam für die Weiterentwicklung des Facility Managements.

Ziel ist es, Immobilien professionell und individuell bewirtschaften zu können. Seit der Gründung im Jahr 1989 vertritt der Verband die Interessen von Unternehmen, die den Markt aktiv mitgestalten wollen.  Ermöglicht wird dies durch regelmäßige Mitgliedsbeiträge, welche die tägliche und von einzelnen Unternehmen unabhängige Verbandsarbeit finanzieren.

Weitere Informationen zur GEFMA finden Sie unter http://www.gefma.de/.