Zur Übersicht

Karsten Jeß neuer Verkaufsleiter Hospitality

26.04.17
Seit dem 24. April 2017 verstärkt Karsten Jeß (48) die igefa Handelsgesellschaft in der neu geschaffenen Position als nationaler Verkaufsleiter Hospitality. Jeß wird für die kunden- und sortimentsspezifische Entwicklung des HoReCa-Bereichs (Hotels, Restaurants, Catering) verantwortlich sein und sehr eng mit den Key Account Managern sowie den Branchenleitern der igefa-Mitgliedsunternehmen zusammenarbeiten.

Der gebürtige Lüneburger war zuletzt als Geschäftsführer der Servitex GmbH, einem Leasinggeber für Mietwäsche innerhalb der Hotellerie, tätig. Davor bekleidete er diverse Führungspositionen in der Hotelbranche und hatte die operative Verantwortung für mehrere Hotels, wie zum Beispiel als Regionaldirektor Deutschland und Schweiz mit Prokura für die Sorat-Hotelgruppe oder als Regionaldirektor Norddeutschland für vier Hotels der Golden Tulip-Hotelkette.

 

„Die igefa setzt mit der Personalie Karsten Jeß ein deutliches Signal im Hinblick auf die weitere Expansion im Marktsegment und zur Umsetzung der angestrebten Wachstumsziele“, erläutert Christian Twietmeyer, Leiter Gesamtvertrieb bei der igefa. Nach einer Einarbeitung wird Jeß Mitte Juni in die operativen Aufgaben einsteigen und neben den oben genannten Punkten auch die Verbandsarbeit der igefa übernehmen.

 

Seinen Wechsel zur igefa begründet der gelernte Restaurantfachmann mit der Lust auf eine neue Herausforderung. „Nach knapp sieben Jahren bei Servitex und dem dortigen Vertriebs- und Marketingaufbau reizt es mich einfach, mein Wissen nochmal weiterzugeben“, erklärt Jeß. „Mein vorrangiges Ziel wird es sein, die vorhandene Vertriebskompetenz zu bündeln und die Präsenz am HoReCa-Markt zu verstärken.“