Zur Übersicht

Mehr Platz, noch mehr Leistung.

27.04.12Steffi Reuterigefa Zentrale
Der mecklenburgische igefa-Partner igefa Rostock bezieht im Mai 2012 das neu gebaute, moderne Logistikzentrum in Laage, Ortsteil Kronskamp.
igefa Rostock Neubau

Die „Erfolgsstory Marke Ost“ kann weiter gehen. Das neue Gebäude mit seinen 10.000 Quadratmetern Lagerfläche und einem automatisierten Kleinteilelager rüstet sich dabei für die Zukunft. Mit Platz für 9.900 Paletten und 3.500 Tablaren im automatisierten Teil sowie einem computergesteuerten Lagerverwaltungssystem mit 14 elektronisch ausgestatteten Flurförderfahrzeugen wird die igefa Rostock noch effizienter. Mit modernster Gebäudetechnik und einer Photovoltaikanlage entspricht der Neubau den neusten ökologischen Standards und kann den wachsenden Anforderungen des Marktes gerecht werden.

Die Baumaßnahmen befinden sich in den letzten Zügen und ab dem 21. Mai 2012 geht der Betrieb los. Um den Neubau gebührend einzuweihen, werden im September für einen Tag die Türen geöffnet. Hier haben die Kunden der igefa Rostock die Möglichkeit einmal hinter die Kulissen ihres Versorgungsspezialisten zu schauen.

„Tag der offenen Tür“, 7. September 2012, Adolf-Kruse-Straße 1, 18299 Laage OT Kronskamp.

Ansprechpartner

SteffiReuter
Presse & Öffentlichkeitsarbeit

igefa Zentrale

Henry-Kruse-Straße 1
16356 Ahrensfelde
Deutschland
Tel.: 
033394 51-0
Fax: 
033394 51-210
E-Mail schreiben