159

igefa International

Von einer lokalen Großhandelsgruppe für Reinigungsartikel hat sich die igefa über die Grenzen Deutschlands hinaus zum Systemdienstleister für Reinigung und Pflege entwickelt. Inzwischen in 23 europäischen Ländern präsent, hat die igefa international ihren Wirkungskreis durch Tochtergesellschaften und den Beitritt von ausländischen Partnern rund um Deutschland stetig erweitert.
Als Verbund von Inhabergeführten Familienunternehmen, ist die igefa international ein wichtiges Mitglied der INPACS.
Wie auch die igefa in Deutschland, bietet die igefa international Komplettlösungen für Hygiene und Sauberkeit.

 

Die igefa hat sich als Versorgungsspezialist über die Grenzen Deutschlands hinaus zum Systemdienstleister für Reinigung und Pflege entwickelt und ist heute als igefa International bereits in 23 Ländern vertreten. In all diesen Ländern gibt es einen Partner, der demselben Prinzip nachhaltiger Unternehmensführung verpflichtet ist.

 

Der igefa-Verbund vereint zwei Stärken: europaweit einheitlich hohe Servicestandards zusammen mit schnellen, flexiblen Lösungen durch einen inhabergeführten igefa-Betrieb, der in seiner Region verwurzelt ist.

 

Die europäischen Partner in den einzelnen Ländern werden bei ihren Aktivitäten aus Dahlewitz im Süden Berlins unterstützt und profitieren von der Kompetenz dieser starken Gemeinschaft. 

 

„Mit der Gründung der igefa international gehen wir konsequent den Weg weiter, den die igefa 1993 mit dem Schritt über die Grenze nach Polen und Tschechien eingeschlagen hat“, erläutert Adolf Kruse, Geschäftsführer der igefa international die Ausrichtung des Berliner Versorgungsspezialisten igefa.