176
176

Nachhaltigkeitsrat

Der Nachhaltigkeitsrat der igefa ist das bundesweite Steuerungsgremium für die Nachhaltigkeitsaktivitäten des Firmenverbundes.

Er besteht aus Vertretern der Inhaberschaft und Geschäftsführung sowie Beauftragten für Qualität, Umwelt und Kommunikation.

 

Der Rat steht im permanenten Austausch mit den Qualitäts- und Umweltmanagement-Verantwortlichen aller Unternehmensgruppen und bezieht Fragestellungen aus den Tätigkeitsbereichen Personal, IT, Einkauf, Vertrieb und Logistik aktiv mit ein. Zudem nutzt er bestehende interne Controllinginstrumente wie zum Beispiel den Managementbericht.

 

Aufgaben des igefa-Nachhaltigkeitsrates

  • Entwicklung und Vorantreiben der Nachhaltigkeitsstrategie einschließlich verbindlicher Ziele, Richtlinien, Maßnahmen und Projekte
  • Implementierung/Konsolidierung eines integrierten Managementsystems für Nachhaltigkeit
  • Controlling, Benchmarks, Berichterstattung
  • Aktiver Dialog mit internen und externen Anspruchsgruppen

 

„Nachhaltigkeit verpflichtet zu Vernunft und Verantwortung – im täglichen Handeln, bei jeder Entscheidung. Dieses Bewusstsein entsprechend zu fördern, darin verstehen wir unsere Aufgabe.“

Julia Del Pino

igefa-Nachhaltigkeitsrat (Vors.)