176

Wasser

Der Wasserbedarf der igefa liegt nur unwesentlich über dem Wasserverbrauch für den Betrieb der sanitären Anlagen für die Mitarbeiter und wird daher als nicht wesentlicher Faktor der Umweltbeeinflussung betrachtet.

Dennoch werden die Werte im Rahmen des Umweltmanagements verfolgt, sodass bei einem unerwarteten Mehrverbrauch Maßnahmen eingeleitet werden können.

Das Wasser wird vollständig von regionalen Wasserversorgern bezogen.