EU-Einwegkunststoffrichtlinie

  • EU-Einwegkunststoffrichtlinie
  • Online
  • Online-Seminar

Ziel

Alles, was sich durch die EU-Einwegkunststoffrichtlinie ändert und was Sie darüber wissen sollten, erklären wir Ihnen in unserem kostenfreien Webinar.

Inhalte

Nach und nach werden ausgewählte Einwegkunststoffprodukte wie bspw. Trinkhalme, Bestecke, Teller und Menüboxen aus den Regalen verschwinden und es wird auch für Sie keine Möglichkeit mehr geben, diese Produkte einzukaufen.
Hierfür ist die Richtlinie über die Verringerung der Auswirkungen bestimmter Kunststoffprodukte auf die Umwelt verantwortlich, die im Juni 2019 von der Europäischen Union verabschiedet wurde.
Neben Verboten wird es weitere Vorgaben wie z. B. Kennzeichnungspflichten für bestimmte Artikel geben, und schon in wenigen Monaten treten einige dieser Vorgaben in Kraft.

Zielgruppen

Geschäftsführung, Einkauf, Produktmanagement

Registrierung

Webinar zur EU-Einwegkunststoffrichtlinie

26.03.2021, Beginn: 09:00, Dauer: 1h
Veranstalter: IGEFA Handelsgesellschaft mbH & Co. KG

Adresse

Anrede
Adresse
Rechnungsadresse

Weitere Person/en hinzufügen

Teilnehmer
Teilnehmer
Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Actions wrapper