Mit Sicherheit gut versorgt

Infektionen im Griff haben - Multiresistente Erreger (MRE) in Pflegegeeinrichtungen managen

Ort Datum Referent
Noch keine Termine vorhanden.

Über den richtigen Umgang mit multiresistenten Erregern in Pflegeeinrichtungen.

An die Pflegekräfte in Seniorenheimen werden hohe Ansprüche gestellt. Der reibungslose Tagesablauf steht im Vordergrund, die Arbeitsbedingungen sind oft jedoch nicht einfach. Kommen dann noch Infektionen hinzu, werden schnell Fehler gemacht. Besonders die multiresistenten Erreger wie zum Beispiel MRSA, VRE oder neuerdings auch die sogenannten 4MRGN-Erreger stehen für Mehrarbeit und Ängste. Hier ist besonders wichtig, zu wissen, was zu tun ist und die Maßnahmen schnell umzusetzen. Das schützt die Bewohner und Mitarbeiter vor Infektionen und verhindert eine negative Publicity. Die richtige Kommunikation hilft, Stress im Umgang miteinander und den zuständigen Behörden zu vermeiden. Zeit und Geld wird gespart und die Nerven aller beteiligten Personen geschont.

Seminarziel

In diesem Seminar erfahren Sie, was Multiresistenz ist und was die MRE auszeichnet. Dies hilft Ihnen, den Wert der Hygienemaßnahmen zu erkennen und klar zu vermitteln. Damit erhalten Sie eine verbesserte Kooperationsbereitschaft der Beteiligten und sind in der Lage, Hygiene leichter zu leben.

Lernform

Seminar

Methoden:
Das Seminar ist praxisbezogen. Die Informationen werden durch Übungen und Diskussionen in der Gruppe verständlich vermittelt und Ihre Fragen ausführlich beantwortet.

Hinweis

Sie möchten Ihren eigenen Fall bearbeiten oder ganz bestimmte Themen und Fragen im Seminar behandelt wissen? Dann senden Sie diese bitte bis spätestens 14 Tage vor Seminarbeginn an das igefa Campus-Team.

Zielgruppen

Pflegefachkräfte, Hygienebeauftragte, Pflegedienstleitung, QMB in der Pflege und Reinigungskräfte, die in diesem Bereich tätig sind.

Eckdaten

  • Preis: 199,00 €
  • Dauer: 1 Tag
  • Modulnr.: GW049
  • Modul: Basic
KONTAKT