Mit Sicherheit gut versorgt

Vorbereitung auf die Hygieneampel

Ort Datum Referent
Noch keine Termine vorhanden.

2017 wurde in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen (hier als Pilotprojekt in drei Stadt- und Landkreisen) für alle lebensmittelverarbeitenden Betriebe eine Veröffentlichung der amtlichen Kontrollergebnisse in Form der sogenannten Hygieneampel eingeführt. Verbraucher/innen können somit an jedem Café, jeder Bäckerei, jedem Restaurant und jedem Lebensmittelmarkt anhand von Ampel-Farben sehen, wie die letzte amtliche Betriebskontrolle ausgefallen ist.

Nutzen auch Sie dies als Chance für Ihr Unternehmen!
Sie können sich derzeit in den Bundesländern NRW und Niedersachsen eindeutige Wettbewerbsvorteile durch eine gute Hygieneampelbewertung verschaffen. Hier können die Betriebe in der mehrjährigen Übergangsphase die Ergebnisse der Kontrolle freiwillig veröffentlichen. In dieser Schulung erhalten die Seminarteilnehmenden Informationen
darüber, wie die Lebensmittelüberwachung bei einer Betriebskontrolle vorgeht und wie sich Betriebsverantwortliche am besten darauf vorbereiten können. Sie erfahren, wie der Kontrolleur „tickt“ und wie Sie sich und Ihren Betrieb bestmöglich positionieren, um erfolgreich durch die Prüfung zu kommen.

Seminarinhalte

Ein Seminar speziell für Betriebsverantwortliche in lebensmittelverarbeitenden Betrieben, Großküchen und im Gastgewerbe aus Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen.

Eckdaten

  • Preis: 99,00 €
  • Dauer: 4,5 Stunden
  • Modulnr.: HRL040
  • Modul: Basic
KONTAKT