Zur Übersicht

igefa nimmt neue Desinfektionslinie PuraDES ins Sortiment auf

In Ergänzung zum bereits bestehenden Sortiment hat die igefa seit diesem Jahr die neue Marke PuraDES für den Bereich Desinfektion in ihr Angebot aufgenommen. Die Linie wird exklusiv über die igefa vertrieben. Auf der Fachmesse Altenpflege 2018 wurde PuraDES Anfang März erstmals einem breiteren Publikum vorgestellt.
PuraDES umfasst ein kompaktes Vollsortiment mit Produkten für die Hände-, Flächen- sowie Instrumenten- und Wäschedesinfektion und erfüllt die aktuellsten Marktanforderungen inklusive entsprechender Listungen beim Robert Koch-Institut (RKI), Verbund für angewandte Hygiene (VAH) und Industrieverband Hygiene und Oberflächenschutz (IHO).
Die innovativen Rezepturen sind so konzipiert, dass die Produkte für verschiedenste Einsatzbereiche und Anwendungszwecke geeignet sind. Damit erfüllen sie die Bedürfnisse vieler unterschiedlicher Kundengruppen.
Bei der Entwicklung der PuraDES Produktserie wurde großer Wert darauf gelegt, dass die Produkte weder sensibilisierend wirken noch gefährlich im Umgang oder in der Anwendung sind. So wird beispielsweise auf toxische Aldehyde oder andere aggressive Inhaltsstoffe verzichtet. Außerdem sind die PuraDES Produkte überwiegend parfüm- und farbstofffrei und damit auch für Allergiker gut geeignet (hypoallergen).
 
Weitere Informationen zum Sortiment finden Sie unter www.purades.de.