Auffrischungsseminar für Sicherheitsbeauftragte

  • Arbeitsschutz
  • München
  • Campus Seminar

- Arbeitsschutz und Gesundheitsschutz im Betrieb -

Der Sicherheitsbeauftragte ist das Auge, Ohr und die Unterstützung für die Fachkraft für Arbeitssicherheit (FaSi) im Betrieb, die insbesondere in Unternehmen mit mehreren Niederlassungen oder Zweigstellen nicht immer vor Ort sein kann. In diesem eintägigen Seminar werden die Grundlagen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz für aktive Sicherheitsbeauftragte aufgefrischt und aktualisiert. Eine solche Auffrischung sollte alle zwei Jahre erfolgen, um auf dem aktuellen Stand der Fachkenntnisse im Arbeits- und Gesundheitsschutz zu bleiben. Die jeweiligen branchenspezifischen Besonderheiten orientieren sich an den im Seminar anwesenden Teilnehmenden und dessen betrieblicher Herkunft. Praktische Tipps und Ratschläge für die eigene und betriebliche Arbeit runden das Tagesseminar ab.

Inhalte

  • Stellung des Sicherheitsbeauftragten im Betrieb – Aufgaben, Rechte und Pflichten
  • Sicherheitsorganisation in einem Betrieb
  • Rechtliche Grundlagen zu Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
  • Erkennen, definieren und beseitigen von offensichtlichen Gefährdungen im Betrieb
  • Die persönliche Schutzausrüstung (PSA) – Einsatzmöglichkeiten und Grenzen
  • Praktische Tipps und Ratschläge für die routinierte Arbeit

Zielgruppen

Sicherheitsbeauftragte in Unternehmen, deren letzte Auffrischung länger als zwei Jahre zurückliegt bzw. die nach der Erstausbildung noch an keiner fachthematischen Weiterbildung teilgenommen haben.

Teilnehmeranzahl

Min.:  10 Teilnehmer

Max.: 15 Teilnehmer

Referent

Reiner Pogrzeba

Ort

Arndt GmbH & Co. KG, München

Registrierung

Auffrischungsseminar für Sicherheitsbeauftragte - München

05.05.2021 - 09:00 in Elly-Staegmeyr-Straße 4, 80999, München, 1 Tag
Veranstalter: Arndt GmbH & Co. KG, München
Verpflegung

Adresse

Anrede
Adresse
Rechnungsadresse

Teilnehmer hinzufügen

Teilnehmer
Teilnehmer
Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Actions wrapper