Schwierige Mitarbeiter führen Lösungen finden- Konsequent sein

  • Management
  • Borsdorf
  • Campus Seminar

Leistungsstarke und zufriedene Mitarbeiter sind das Kapital des Unternehmens.
Schwierige Mitarbeiter schöpfen hingegen ihre Potenziale nicht aus und binden zudem Kraft
und Energie. Analysieren Sie die Ursache von schwierigem Verhalten und nutzen Sie
wirkungsvolle Gesprächstechniken und Führungstools für die gezielte Entwicklung und
Verbesserung der Mitarbeiterleistungen!
Agieren Sie so professionell und souverän im Umgang mit
schwierigen Mitarbeitern.

Ziel

Sie erfahren in diesem Training,
• wie Sie Ursachen schwierigen Verhaltens analysieren,
• wie die verschiedenen „schwierigen” Typen zu unterscheiden sind, z. B.
Motivationsmangel oder Nicht-Leisten-Können,
• wie Sie die Gespräche mit schwierigen Mitarbeitern professionell
vorbereiten und zielgerichtet, wertschätzend und erfolgreich
durchführen,
• wie Sie Mitarbeiterpotenziale erkennen und zu einer erfolgreichen
Zusammenarbeit nutzen und
• wann welche Maßnahmen und Konsequenzen notwendig sind.

Inhalte

Was macht Mitarbeiter schwierig?
• Leistungsschwäche, Einzelkämpfer und Verweigerer.
• Auswirkungen der Unternehmens- und Führungsstrukturen auf die Person.
• Ja- und Nein-Sager in Ihrem Team.

Leistungsschwächen und Blockaden erkennen
• Schwieriges Verhalten als eine Frage von Wollen - Können - Dürfen.
• Ursachenanalyse als Grundlage zur Leistungsverbesserung.
• Motivation und Demotivation.

Das kritische Mitarbeitergespräch als Führungs- und Förderungsinstrument
• Strategische Vorbereitung des Gesprächs.
• Kritische Punkte klar und verständlich kommunizieren.
• Ziele definieren und erläutern.
• Konstruktive Gesprächstechniken, wie z. B. das aktive Zuhören, Fragetechniken.
• Grenzen setzen.

Die eigene Haltung erkennen
• Klärung der eigenen Sichtweise und Erwartungen.
• Von der negativen zur positiven Betrachtung der Person.
• Sind mir meine Ziele klar?
• Umgang mit den eigenen Gefühlen.

Interventionen bei Widerstand
• Reaktion auf Widerstand, Ausreden und Ignoranz.
• Erkennen und aufbrechen von Verhaltensmustern.
• Einsatz von Regeln zur Vertrauensförderung.

Mitarbeiterpotenziale nutzen
• Unterschiedliche Persönlichkeitstypen erkennen.
• Feedback – unterstützende Gespräche.
• Kontrolle und Vertrauen.

Letzter Ausweg: Trennungsgespräch
• Organisatorische Vorüberlegungen – Trennung oder ist ein milderes Mittel einsetzbar?
• Gesprächsführung.
• Risiken.

Zielgruppen

Führungskräfte aller Ebenen, Projektleiter und Mitarbeiter der Personalabteilungen.

Teilnehmeranzahl

Min.:  8 Teilnehmer

Max.. 12 Teilnehmer

Referent

Claudia Leske

Ort

igefa Leipzig GmbH & Co. KG

Registrierung

Schwierige Mitarbeiter führen - Leipzig

13.04.2021, Beginn: 09:00, Dauer: 2 Tage
Veranstalter: igefa Leipzig GmbH & Co. KG
Verpflegung

Adresse

Anrede
Adresse
Rechnungsadresse

Teilnehmer hinzufügen

Teilnehmer
Teilnehmer
Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Actions wrapper