159

Karriere bei igefa

Planen Sie Ihre Zukunft mit uns!

 

Im Familienunternehmen tätig zu sein heißt, dass Sie sich als Teil des Erfolgs fühlen können, Mitunternehmer im Unternehmen sind. Finden Sie heraus, wer wir sind, was wir tun und wie wir Denken. Verschaffen Sie sich einen Eindruck von den beruflichen Möglichkeiten bei der igefa – unabhängig davon, ob Sie einen Ausbildungsberuf suchen, ein Traineeprogramm absolvieren wollen oder Ihnen der Direkteinstieg in unsere interessante Unternehmensgruppe vorschwebt. Während Ihrer Einarbeitung bzw. Ausbildung werden Sie zu jeder Zeit intensiv begleitet. Sie werden gefördert und gefordert.

 

 

Nutzen Sie Ihre Chance! Wir freuen uns auf Sie.

 

Erfahrungsberichte

Lesen Sie nachfolgend von den Erfahrungen unserer Mitarbeiter, die sich den Herausforderungen der igefa gestellt haben. Um sich online bei uns zu bewerben, folgen Sie bitte diesem Link: Stellenangebote

Markus Eiden, Diplom-Kaufmann
VerkaufsleiterOffterdinger & Sailer in Stuttgart

Vielfältige Möglichkeiten

"Nach vielen Jahren Industrie-Konzern-Erfahrung bot sich mir die Möglichkeit, in den Mittelstand zu wechseln - in ein krisenfestes Unternehmen, inhabergeführt, mit flachen Hierarchien und direkter Kommunikation. Nach einer kurzen Einarbeitungszeit war ich zunächst ein Jahr lang als Key Account Manager tätig. Im Anschluss übernahm ich die Verkaufsleitung in Stuttgart und bin heute verantwortlich für den gesamten Verkauf sowie den Abholmarkt bei Offterdinger & Sailer."
 

Anna Kern,
B.A.-Studentin (B.A.) im 3. AusbildungsjahrMarco Freiburg in Malterdingen

Vielfältige Möglichkeiten

"Das Besondere an diesem dualen Studiengang sind die aktuellen und praxisnahen Bildungsinhalte. Die Dozenten sind qualifizierte Führungskräfte aus Unternehmen. Die Praxisphasen sind dem Lehrstoff angepasst, damit sich die erworbene Theorie direkt in die Praxis umsetzen lässt."

Thomas Daubitz,
LagerarbeiterIgefa Rostock

Vielfältige Möglichkeiten

"Leistungen fördern und Mitarbeiter qualifizieren - das wird bei der igefa groß geschrieben. Schon während meiner Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik durfte ich eigenverantwortlich arbeiten. Noch bevor ich 30 Jahre alt war, konnte ich meine Karriere als Lagerleiter beginnen und bin heute für 15 Mann in der Logistik verantwortlich."