Fusion erfolgreich – die IGEFA SE & Co. KG startet ins erste Geschäftsjahr

Wirtschaftsminister Buchholz besucht eines der größten neugegründeten Familienunternehmen.

220204_4508_henry-kruse_buchholz_by_pat_scheidemann
V.l.n.r: Dr. Bernd Buchholz, Jan Stübinger, Kai Kruse, Hartmut Winkelmann, Jens Braasch, Foto: © Pat Scheidemann

Am 1.1.22 startete die IGEFA SE & Co. KG offiziell am schleswig-holsteinischen Standort Neumünster ihre Geschäftsaktivitäten. Mit dem Zusammenschluss der Unternehmensgruppen der Eichler-Kammerer, Kruse, Wittrock + Uhlenwinkel und der Übernahme der Arndt-Gruppe bündelt die igefa SE ihren langjährigen Erfolg als Großhändler im Vertrieb von Dienstleistungen und Produkten für die professionelle Reinigung, Hygiene und Pflege, Einweg- und Verpackungsartikeln sowie Arbeitsschutz und Berufsbekleidung.
Das nun durch die Fusion mehrerer Familienunternehmensgruppen entstandene Unternehmen hat ihren Unternehmenssitz am Standort der regionalen Tochterfirma Henry Kruse. Es versorgt gewerbliche Unternehmen aus den Branchenschwerpunkten der Gastronomie & Hotellerie, dem Gesundheitswesen ebenso wie den Kommunen & Verwaltungen, der verarbeitende Industrie und dem Gebäudereiniger-Handwerk. Mit der igefa SE ist europaweit das größte Familienunternehmen seiner Art entstanden, das neben ihren Niederlassungen in Deutschland auch über landesweit aktive Standorte in den Ländern Dänemark, Niederlande, Österreich und Polen verfügt.

Die Neugründung war Anlass für den schleswig-holsteinischen Wirtschaftsminister Dr. Bernd Buchholz, Minister für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus, dem Unternehmen Anfang Februar einen Besuch abzustatten.
Beim Rundgang durch die Firmenzentrale gab es einen intensiven Austausch mit dem Vorstand zu wirtschaftlichen Zielsetzungen wie den Fokus auf 25 regionale Standorte mit dazugehörigen Lägern als Grundlage, ihre Kunden im Bundesgebiet zu versorgen. Mit einer Unternehmensgröße von mehr als 2700 Mitarbeitern und einem geplanten Jahresumsatz von mehr als 1 Mrd. EUR zählt die igefa SE zu einem der größten Unternehmen Norddeutschlands.

220204_4550_henry-kruse_buchholz_by_pat_scheidemann
V.l.n.r: Dr. Bernd Buchholz, Jens Braasch, Kai Kruse, Jan Stübinger, Hartmut Winkelmann, Foto: © Pat Scheidemann
220204_4769_henry-kruse_buchholz_by_pat_scheidemann
V.l.n.r: Jens Braasch, Dr. Bernd Buchholz, Dr. Markus Heid, Ulrich Metschies, Kai Kruse, Foto: © Pat Scheidemann
220204_4891_henry-kruse_buchholz_by_pat_scheidemann-390

Neben dem neuen Markenversprechen „Immer. Fürs Leben da.“ erweitert igefa ihren Unternehmensanspruch um Innovation und Flexibilität in einer nachhaltigeren ressourcenschonenden Lieferkette. Gestützt wird der hohe Qualitätsanspruch und das menschenwürdige Werteverständnis vor allem durch Zertifizierungen wie das CSR-Gold-Rating von Ecovadis und einer verantwortungsvollen Unternehmensführung nach den 10 Prinzipien des UN Global Compact.

„Durch den Zusammenschluss haben wir die Grundlage für die erfolgreiche Weiterentwicklung unserer Familienunternehmen geschaffen. Auf die Anforderungen und Bedürfnisse unserer Kunden und Industriepartner können wir nun flexibler und schneller eingehen“, betont Kai Kruse, Beiratsvorsitzender und Mehrheitsgesellschafter der igefa SE & Co. KG. „Gemeinsam mit unseren Mitarbeitern und Führungskräften stellen wir uns den neuen Herausforderungen und optimieren standortübergreifende Prozesse für eine nachhaltigere und zukunftsweisende igefa“ fügt er hinzu.

Unser Ansprechpartner zur Pressearbeit

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Über das Unternehmen

Die igefa – Ihre Experten für Sauberkeit und Hygiene
„Immer. Fürs Leben da.“ ist unser Versprechen. Als einer der führenden Großhändler in Deutschland betreuen wir bundesweit Kunden aus den Bereichen Gebäudereinigung, Gesundheitswesen, Handwerk, Verkehrswesen und Industrie bis hin zu Hotels, Restaurants und Cateringunternehmen sowie öffentlichen Einrichtungen und Kommunen. Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Reinigung und Hygiene, Pflege und medizinische Hilfsmittel, Hotelkosmetik und Wellness, Arbeitsschutzausrüstung und Berufsbekleidung, Einwegverpackungen sowie Gastronomiebedarf gehören zu unserem Angebot als Vollversorgungsspezialist.

Wir stehen für eine schnelle und zuverlässige Belieferung, die durch 25 Standorte mit dazugehörigen Lägern sowie eine moderne Fahrzeugflotte und 2.700 Mitarbeitern in Deutschland gewährleistet wird. Neben der effizienten Beschaffung von Verbrauchsgütern profitieren Sie von einer administrativen und organisatorischen Entlastung. Die Digitalisierung von täglichen Einkaufs- und Beschaffungsprozessen spielt dabei eine große Rolle, um Einkaufsprozesse zu automatisieren und gleichzeitig Beschaffungs- und Logistikkosten zu reduzieren. Durch die Bündelung von Artikeln, Lieferanten und Servicedienstleistungen erhalten Sie eine hohe Sicherheit für die tägliche Versorgung bei gleichzeitiger Verringerung des Verwaltungsaufwands und der Umweltbelastung.