igefa setzt auf passgenaue Multinorm-Bekleidung von ISA-TEX

Die igefa hat ihr Produktangebot und die Services rund um das Thema Arbeitsschutz in den letzten Jahren stetig erweitert. Seit kurzem bietet die Firma ISA-TEX ihre Leistungen exklusiv für igefa-Kunden an. Die Spezialität des Unternehmens: individuelle und passgenaue Arbeits- und Schutzkleidung, die nach mehreren erforderlichen Normen zertifiziert ist.

individuell angefertigte Multinorm-Jacke

Ob Industrie-, Bau-, Elektronik- oder Elektrounternehmen, ob Energieversorger, Facility Service oder öffentliche Auftraggeber: Die Aufgaben und Einsatzbereiche im beruflichen Alltag werden immer vielseitiger. Multinorm-Bekleidung, die nach mindestens zwei Normen zertifiziert ist, sorgt dafür, dass Arbeitnehmer unterschiedliche Tätigkeiten in derselben Schutzbekleidung ausführen können. Multinorm-Nutzer arbeiten in Einsatzbereichen, die verschiedene Gefahrenpotenziale bergen.

Arbeits- und Schutzkleidung nach kundenspezifischen Anforderungen

Models mit Multinorm-Bekleidung

ISA-TEX legt den Fokus sowohl auf die erforderlichen Schutzklassen als auch auf einen hohen Tragekomfort sowie innovative Materialien. Qualitativ hochwertige Zubehörteile stammen von namhaften Lieferanten. Kunden können aus einem umfangreichen Angebot an Stoffen, allen Größen und Sondergrößen wählen. Die Preise umfassen immer auch die Veredelung. Fast alle Artikel sind für die industrielle Wäsche geeignet. Gemeinsam nehmen sich igefa und ISA-TEX viel Zeit, um alle kundenspezifischen Anforderungen zu besprechen und umzusetzen. Neben der Multinormbekleidung bietet die igefa mit ihrem strategischen Partner  auch passende Corporate Workwear und Corporate Fashion an. Zusammen mit ISA-TEX wird ein individuell auf den Kunden abgestimmtes Bekleidungskonzept erstellt, welches zum Beispiel Workwear, Polos, T-Shirts, Sweatshirts, Outdoor-Bekleidung, Hemden, Hosen, Kasacks oder Schlupfhosen umfasst.

Unsere Ansprechpartnerin zur Pressearbeit

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Über das Unternehmen

„Mit Sicherheit gut versorgt“ lautet der Leitspruch der igefa. Im Verbund der Fachgroßhandelsgruppe versorgen sechs mittelständische Familienunternehmen bundesweit Kunden aus den Bereichen Gebäudereinigung, Gesundheitswesen, Handwerk, Verkehrswesen und Industrie bis hin zu Hotels, Restaurants und Cateringunternehmen sowie öffentlichen Einrichtungen und Kommunen. Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Reinigung und Hygiene, Pflege und medizinische Hilfsmittel, Hotelkosmetik und Wellness, Arbeitsschutzausrüstung und Berufsbekleidung, Einwegverpackungen sowie Gastronomiebedarf gehören zum Angebot des Vollversorgungsspezialisten.

Die igefa steht für eine schnelle und zuverlässige Belieferung, die durch 30 Standorte mit dazugehörigen Lagern sowie eine moderne Fahrzeugflotte gewährleistet wird. Neben der effizienten Beschaffung von Verbrauchsgütern profitieren igefa-Kunden auch von einer administrativen und organisatorischen Entlastung. Die Digitalisierung von täglichen Einkaufs- und Beschaffungsprozessen spielt dabei eine große Rolle, um Einkaufsprozesse zu automatisieren und gleichzeitig Beschaffungs- und Logistikkosten zu reduzieren. Durch die Bündelung von Artikeln, Lieferanten und Servicedienstleistungen erreicht die igefa für ihre Kunden eine hohe Sicherheit der täglichen Versorgung bei gleichzeitiger Verringerung des Verwaltungsaufwands und der Umweltbelastung.